Die Merseburger Nachtwächterführungen

Zweimal im Jahr werden alle Interessierten auf eine Reise durch das geschichtsträchtige nächtliche Merseburg eingeladen. Es offenbart sich einem ein beeindruckter Blick darauf.

Der Nachtwächter der Domstadt Lutz Brückner und der Förderkreis Klosterbauhütte Merseburg e.V. präsentieren bei diesem abendlichen Spaziergang kleine Spektakel, die einem das frühere Leben sehr veranschaulichen.

Ob es eine gefahrlose Wanderung durch die Stadt bei Nacht wird, wird sich dann zeigen, denn es treibt sich immer allerhand Gesindel in den dunklen Gassen herumtreibt.

Aber schauen Sie selbst, was Sie bisher alles verpasst haben:

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Heinz Biemann, Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!