Die Töpferin an der Drehscheibe beim Müchelner Kartoffelmarkt 2014

Die Töpferin mit ihrer Drehscheibe zählte zu einem der sehenswertesten Anlaufpunkte beim Müchelner Kartoffelmarkt, auf dem auch altes Handwerk vorgestellt wurde. Die Töpferin hatte ihre hölzerne Drehscheibe mitgebracht, die noch mit den Füßen angetrieben wird. Immer wieder bildeten sich Menschentrauben, wenn Sie anfing auf ihrer Scheibe Hafnerware zu drehen.

Readaktion: Jürgen Krohn

Text: Jürgen Krohn

Fotos: Frau Friedrich

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!