Blick auf die 7. Merseburger FIGHT NIGHT 2014

Mit der bereits 7. Veranstaltung dieser Art kann man die „Merseburger Fight-Night“ schon gut und gerne als eine Traditionsveranstaltung bezeichnen. Am 4. Oktober 2014 kam Europas Top Event im Kickboxen, Enfusion live, im Rahmen der 7. Merseburger Fight Night nach Deutschland. Neben 6 Superfights fanden auch zahlreiche Kämpfe im Profiboxen und MMA statt. Laut Wettkampfprogramm wurden 19 Kämpfe der verschiedensten Gewichtsklassen in den Kampfsportarten Boxen, MMA und K1 durchgeführt. Das Event wurde europaweit live übertragen.

Im Hauptprogramm kam es zu prominenten Paarungen. Vor allem das Duell des ultra-erfahrenen Valdet Gashi gegen den Berliner Shooting-Star Max Baumert, quasi ein Kampf der Generationen, gestaltete sich spannend. Ebenso wie das Comeback von Kickbox-Veteran Mark Vogel gegen den starken Marokkaner Mohamed Jarraya. Mit Niko Falin und Enrico Rogge standen zwei weitere erfahrene Kämpfer im Hauptprogramm, womit das zahlreiche Publikum voll zufrieden gestellt wurde. Ingo Baberski und sein gesamtes Team haben wieder ganze Arbeit geleistet, der "Kampfabend" war ein voller Erfolg!

Damit man das Geschehen besser verstehen kann, hier einige kurze Erläuterungen zu den Kampfsportarten:

MMA ... ( Mixed Martial Art - " gemischte Kampfkünste ") ist eine relativ moderne Art des Vollkontaktwettkampfes mit z.B. Schlag-, Tritt-, Bodenkampf- und Ringtechniken der unterschiedlichsten Kampfsportarten.

K1 ...ist ein in den 80-ziger Jahren entstandenes Kampfsportregelwerk mit dem Ziel, Kämpfer aus verschiedenen Kampfkünsten sinnvoll gegeneinander antreten zu lassen. Dabei findet eine Kombination von Techniken aus vielen Kampfsportarten wie z.B. Boxen, Karate, Muay Thai, Taekwondo, Kickboxen, Savate usw. statt.

Redaktion: Jürgen Krohn

Text: Herr Rossman, Herr Krohn

Fotos: Herr Rossmann

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!