Tag des offenen Denkmals in Merseburg

Auch in diesem Jahr fand am zweiten Sonntag im September, dem 11. September 2016, der Tag des offenen Denkmals statt.

Historische Bauten und Stätten, in die man sonst nicht so einfach hineingelangt, sind an diesem Tag geöffnet. Millionen Interessierte an Geschichte und Architektur haben somit die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen zu schauen.

Auch ich war in Merseburg unterwegs. Das Wetter lud auf jeden Fall dazu ein. Auf dem Domplatz fand zeitgleich der „Kleine Markt“ statt. Den habe ich hier gleich mit integriert. 

Aber schauen Sie doch einfach selbst. Viel Spaß dabei.


Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!