Die diesjährige Merseburger Schlossweihnacht mal ganz am Rande

Auch 2016 wurde traditionell der Lange Merseburger Weihnachtsstollen angeschnitten, nachdem am Eröffnungstag des Vorweihnachtsgeschehens auf dem Schlosshof der Lichterbaum zu erstrahlen begann. 

Auch die festliche Musik zum Advent im Merseburger Dom durfte nicht fehlen. 

In der Hofstube des Kulturhistorischen Museums fand wieder der Kunsthandwerkermarkt statt, der immer wieder sehr gut ankommt, da man dort immer etwas Besonderes findet.

Und gerade in der Vorweihnachtszeit ist der eine oder andere noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk.

Dieses Mal habe ich auf die Fotos im Trubel der Menge verzichtet. Auf dem Domplatz ist für die Jüngsten immer ein Karussell und der Märchenwald aufgebaut, der nicht nur die Kinder fasziniert.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Christin Janke, Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!