Auf dem Merseburger Domplatz wurde der Osterbrunnen geschmückt

Am 30. März 2017 wurde auf dem Domplatz in Merseburg der Brunnen wieder mit tausenden farbigen Eiern, Girlanden und eine Krone österlich geschmückt.

Viele fleißige Hände waren dabei, um den Brunnen aus seinem winterlichen Schlaf zu holen und schön bunt zu schmücken.  Nun kann er endlich in Augenschein genommen werden. Un das Osterfest kommen.

Viele fleißige Hände waren dabei, um den Brunnen aus seinem winterlichen Schlaf zu holen und schön bunt zu schmücken.  Nun kann er endlich in Augenschein genommen werden. Un das Osterfest kommen.

Es war wieder schön anzusehen, wie die Königliche Hofschneiderei von Merseburg mit ihren selbst geschneiderten Gewändern diese Festveranstaltung umrahmte.

Dieses Mal waren auch wieder Kinder aus der Integrativen KITA der Lebenshilfe dabei.  Die "Seepferdchen" und" Falter" haben ihre Sache wieder sehr gut gemacht.

Die  Frauen und Männern der Interessengemeinschaft „Historische Kostüme“ Merseburg - Braunsbedra und der Kreativgruppe Aue - Perlen waren wieder wirklich sehr kreativ und das Resultat kann sich sehen lassen.  

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Heinz Biemann

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!