Liveberichte des Monats Juni 2016 aus der Tourismusregion Geiseltal

"Textilkunst und Malerei" von Wang Lan aus Shanghai in der Willi - Sitte - Galerie in Merseburg

 

 

Die chinesische Künstlerin Wang Lan stellt noch bis zum 1. November 2016 ihre Malereien und textilen Kunstwerke in der Domstadt Merseburg aus. Mehr zur Vernissage erfahren Sie hier.

Der 6. Merseburger Bürgercampus fand im Grünen statt

 

Bereits zum 6. Mal fand der Merseburger Bürgercampus statt, bei dem Bürger und Studenten Merseburgs gemeinsam vergessene Orte der Stadt wieder zum Leben erwecken und in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Dieses Mal führte uns der Weg zum ehemaligen Papiermühlengelände. Näheres dazu finden SIe hier.

Restaurierungsarbeiten am Merseburger Staupenbrunnen haben nun endlich begonnen

 

 

Wer kennt ihn nicht, den Merseburger Staupenbrunnen auf dem Markt? In der nächsten Zeit werden wir wohl auf ihn verzichten müssen. Warum lesen Sie hier.

 

Ilse Rex Lenius stellt im Merseburger Ben zi bena aus

 

 

Eine neue Ausstellung erwartet die Gäste und Besucher des Ben zi bena in Merseburg. Zu sehen sind Malereien und Grafiken von Ilse Rex - Lenius. Mehr dazu können Sie hier lesen.

AWO NEUER HANDARBEITSKURS „Das Nähkästchen – Handarbeit selbst gemacht“

 

Auf Grund der großen Nachfrage wurde ein neuer Kurs „Das Nähkästchen – Handarbeit selbst gemacht“ ins Leben gerufen. Näheres dazu erfahren Sie hier.

Tag der offenen Tür der Senioren Wohn- und Pflege GmbH "Am Stadtpark Braunsbedra"

Bei schönstem Sommerwetter fand auch in diesem Jahr in der Senioren Wohn - und Pflege GmbH "Am Stadtpark Braunsbedra" wieder der Tag der offenen Tür statt. Das umfangreiche Programm, welches für die Gäste und Bewohner bereitgehalten wurde, kam gut an. Lesen Sie doch hier weiter.

"Zur Bauernstube" in Merseburg bietet Schnitzelwochen

 

Die Merseburger Gaststätte „Zur Bauernstube“ war wieder einmal mein Ziel, kurz bevor Inhaber Daniel Bothe in seinen wohlverdienten Sommerurlaub ging. Aber schauen Sie doch hier selbst.

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!