Familientanzabend beim 96. Pfingstbier

Nach dem Festumzug und dem unterhaltsamen Nachmittagsprogramm kehrte gegen 17 Uhr etwas Ruhe ein. Während die einen sich zu Hause noch etwas „aufhübschten“ für den bevorstehenden Abend, wurde im Festzelt schon akribisch für den großen Showdown die letzten Vorbereitungen getroffen.

Die Tische wurden festlich eingedeckt, letzte technische Handgriffe mussten erledigt werden. Die Alu - Leiter war im Dauereinsatz.

So richtig ausruhen konnten sich die Pfingstburschen und ihre fleißigen Helfer zwischendurch nicht.

Gegen 19 Uhr trafen dann schon die ersten Gäste für die ultimative Abendveranstaltung ein. Die meisten tankten noch etwas Abendsonne an dem schneller kühler werdenden Tag. 

Im Festzelt hatte man mit Heizlüftern gut vorgesorgt, denn schließlich sollte keiner der anwesenden Gäste frieren. 

Auch hier können Sie weiter schauen, was dieser ereignisreiche Abend alles zu bieten hatte.


Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!