BIG VALUE! in der Fabrik in Braunsbedra

Am 26. November 2016 war ich nach längerer Zeit endlich mal wieder in der Fabrik Braunsbedra. Eigentlich wollte ich mal ganz privat sein und hab trotzdem ein paar (schlechte) Fotos gemacht.

Nichtsdestotrotz war es musikalisch ein toller Abend. BIG VALUE! bezeichnet sich selbst als die 80 -er Hardrock Coverband. Es gab neben harten Klängen auch softigere Töne.  

Dee Dee – der charmante und charismatische Frontmann überzeugte mit seinem Gesang. Ihm gelang es, das Publikum mitzunehmen auf eine Zeitreise durch mehrere Jahrzehnte.  

Rob, der Leadgitarrist, überzeugte mit seinem exzellenten Spiel und unterstützte den Frontmann dabei, immer wieder den Kontakt zum Publikum aufrecht zu erhalten.

Joe am Schlagzeug war auf der Bühne zwar kaum zu sehen, aber seine großen Drums ergänzten das Quintett bei der Musik, die noch ohne Computer gemacht wird.  

An den Tasten überzeugte der Keyborder Robert durch sein Können. Laut Page der Band kommt zu seinem musikalischen Talent noch sein grandioses Aussehen hinzu.

Martin, der Neue im Bunde, an der Bass - Gitarre fügte sich super in das Spiel ein. Mich überzeugte er noch zusätzlich durch seine imposante Mimik. 

Die zeitlose Musik der fünf Musiker war Hardrock vom Feinsten und trotz des nicht all zu vollen Hauses war die Stimmung super. Man verstand es, die Leute hier mit einzubeziehen. Man kam nicht umhin, mit zu wippen, zu tanzen oder zu singen.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!