Die feschen Pfingstburschen in Roßbach feiern das 96. Pfingstbier

Traditionell wurde auch in diesem Jahr das Pfingstbier in Roßbach gefeiert mit all den lieb gewonnen  Dingen, die einfach dazu gehören: Birkenstecken, Festumzug, Familientanzabende mit großem Showprogramm und Tombola im großen Festzelt.

Und wie es der Zufall so will, lernte ich Himmelfahrt einen dieser netten Kerle bei einem Ausflug an den Franklebener Strand kennen. Gesagt, getan – ich begleitete diesen Pfingstsonntag das Geschehen in Rossbach fast bist zum Schluss. Dazu später dann noch mehr.

Seit den 70-ziger Jahren entwickelt sich kontinuierlich das Vereinsleben. Inzwischen gehören über 20 stattliche Pfingstburschen dem Verein an.

Die Vereinsuniformen und die beim Festumzug voran getragene Fahne entstanden in diesen letzten Jahren und Jahrzehnten.

Da es an diesem Pfingstsonntag so einiges zu erleben gab, haben Sie die Möglichkeit, in den einzelnen Rubriken rumzustöbern. Viel Spaß dabei.


Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!