Lammbraten mit Bohnen im Speckmantel und Klößen in der Bauernstube

 

In diesem Jahr statte ich der Merseburger Gaststätte „ Zur Bauernstube“ einen letzten Besuch ab.

 

In dieser Vorweihnachtszeit gab es typische Weihnachtsessen. Ob Lamm dazu gehört, ist regional sicherlich unterschiedlich. Für mich jedenfalls nicht, aber ich hatte einfach Appetit darauf.

Also wählte ich aus der Karte den Lammbraten mit Bohnen im Speckmantel und Klößen aus, der eigentlich immer angeboten wird. Ich habe ihn hier nur noch nie probiert.

Trotz gefülltem Gastraum, die einen oder anderen nutzten die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Freunden oder Kollegen zu treffen – Weihnachtsfeier sozusagen – war die Bedienung am heutigen Tag wieder sehr emsig und freundlich.

 

Nach kurzer Wartezeit wurde das wohlschmeckende Essen serviert. Ich kann einfach nur sagen: Lecker!

Die Merseburger Bauernstube ist immer einen Besuch wert, auch im kommenden Jahr. In den Abendstunden ist es sinnvoll zu reservieren, da sie gut frequentiert wird.

Redaktion Kathleen Brehme:

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!