Liveberichte des Monats September 2015 aus der Tourismusregion Geiseltal

Das diesjährige Mieterfest auf dem Merseburger Marktplatz

Die Merseburger Wohnungsunter-nehmen sowie die Stadtwerke Merseburg GmbH und das Mehrgenerationenhaus Merseburg lockten wieder zahlreiche Gäste auf den Merseburger Marktplatz. Mehr zum traditionellen Mieterfest in Merseburg können Sie hier lesen.

Großes Kinderfest am Carl – von – Basedow - Klinikum

Anlässlich des Unicef – Weltkindertages lud auch das Merseburger Klinikum in diesem Jahr wieder zum großes Kinderfest ein. Im und um das Krankenhausgelände gab es viel zu sehen und zu erleben. Aber lesen Sie doch einfach hier weiter.


Merseburger Stadtbibliothek: Thomas Noßke "Wo liegt eigentlich Mitteldeutschland?" Bildervortrag & Ausstellung 

Die Stadtbibliothek „Walter Bauer“ und der Freundeskreis Literatur e. V. luden wieder alle Interessenten recht herzlich zur Ausstellung und zum Bildervortrag von Thomas Noßke "Wo liegt eigentlich Mitteldeutschland?" in ihre Räume ein. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Lajos Polgár stellt aus in der Merseburger Stadtbibliothek   




In der Merseburger Stadtbibliothek „Walter Bauer“ werden immer und immer wieder kleine Ausstellungen in der obersten Etage gezeigt. Zur Zeit findet man dort Gemälde des Malers und Grafikers Lajos Polgár. Aber schauen Sie hier doch selbst.

 

 

 

Wieder viel ganz los zum „Tag des offenen Denkmals“ im Merseburger Petrikloster


Am heutigen Tag, dem 13. September, war deutschlandweit ganz schön was los. Es war der Tag des offenen Denkmals. Also pickte ich mir aus der gesamten Vielfalt mein Highlight raus. Daher wollte ich an diesem Tag einiges erleben. Was, das können Sie hier lesen.

Ein echt "Irischer Abend" im Merseburger Petrikloster

 

Zum ersten irischen Abend lud der Förderkreis Klosterbauhütte Merseburg e.V. ins Petrikloster ein. Mit Irish Folk, Guiness, Whisky und "Irisch Stew" a la Petrikloster herrschte ein gemütliche Stimmung. Aber lesen Sie doch hier selbst.

Themenführung: Barock in Merseburg - auf den Spuren des Barockzeitalters in Merseburg

Herzogin Christiane begab sich mit uns auf eine Reise durch das barocke Merseburg. Sie führte durch das herzögliche Merseburg des 17. und 18. Jahrhunderts. Gemeinsam wandelten wir auf den Spuren bekannter barocker Baumeisterfamilien in der Merseburger Domstadt. Näheres dazu erfahren Sie hier.

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!