Schnappschüsse von FrauenSinn im „Kunsthaus Tiefer Keller“

Zwölf Studentinnen des 5. Semesters stellen ihre sozialphilosophische Projektarbeit vor. Unter Leitung von Prof. Dr. Maria Nühlen entstanden in Anlehnung an die diesjährigen 10. Merseburger DEFA-Filmtage sieben verschiedene Themenbereiche. Diese Filmtage standen unter dem Thema „Frauen schreiben Geschichte(n)“.

Bei dieser feierlichen Eröffnung war wieder viel Medienrummel. Wie immer ein paar Momentaufnahmen davon.

Nach einer Kurzen Ansprache übergab Holger Leidel das Wort an Dr. Halina Czikowsky vom Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e.V. und Prof. Dr. Maria Nühlen.

Der aus Aserbaidschan stammendeRustam Yuzbaschow begleitete musikalisch auf seiner Gitarre durch die Ausstellungseröffnung. In Halle studiert der 24 -jährige auf Lehramt für die Fächer Russisch und Musik.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!