Pflanzentauschbörse zum ersten Kräutertag im Merseburger Petrikloster

Hier konnte man selbst überschüssige Pflanzen oder Samen mitbringen und gegen andere eintauschen. Es bestand auch die Möglichkeit, gegen einen kleinen Obolus, etwas zu erwerben. Der Erlös ging an den Förderkreis Klosterbauhütte Merseburg e.V.

Dadurch hatte jeder Hobbygärtner die Möglichkeit, eine neue Vielfalt im eigenen Garten entstehen zu lassen. Tipps und Tricks rund um den Garten wurden untereinander ausgetauscht. Pflanzenfreunde kamen schnell ins Gespräch.

Auch Gartenvereine aus Merseburg stellten etliche Pflanzen zum Tauschen und Kaufen zur Verfügung. Franziskanermönch Reiner Urban und Jörg Winzer standen allen mit Rat und Tat zur Seite. Ein freundliches Wort hatten die beiden ohnehin immer.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Förderkreis Klosterbauhütte Merseburg e.V., Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!