Liveberichte des Monats November 2015 aus der Tourismusregion Geiseltal

Themenführung: Spukgeschichten mit der Laternenrese

Die Laternenrese lud wieder gemeinsam mit dem Teufel und der Gräfin von Zech - Burkersroda zu einem abendlichen Spaziergang durch die Merseburger Altstadt ein. Der Weg führte uns bei diesem abendlichen Spaziergang über den Domberg bis hinauf zum alten Petrikloster. Aber schauen Sie doch hier selbst.

Margret Richter zu Gast in der Stadtbibliothek Braunsbedra



Die Schriftstellerin Margret Richter aus Halle ist zu Gast in der Stadtbibliothek Braunsbedra und stellt ihren Roman „Denk mal an Maria“ - eine schneereiche Liebesgeschichte vor. Aber lesen Sie hier doch selbst.

„Aussicht auf Schönheit“ - Malerei und Druckgrafik von Peter Padubrin - Thomys in der Merseburger Domgalerie


Am 17. November eröffnete die Domgalerie die letzte Ausstellung in diesem Jahr. “Aussicht auf Schönheit” von Peter Padubrin – Thomys erwartete die Gäste bei dieser Vernissage. Mehr dazu können Sie hier lesen.


Themenführung: „Kunst und Kultur auf dem Campus“

Kunst und Kultur auf dem Campus – den Teilnehmern wurde nicht nur einen Ein-blick in die verschiedensten künstleri-schen Werke hier gegeben, sondern  das Campusgelände in historischer Sicht be-trachtet. Aber lesen Sie doch hier selbst.

Die 5. Jahreszeit wurde in Merseburg eingeläutet

Heute wurde pünktlich um 11.11 Uhr die neue Karnevalsaison in Merseburg eingeläutet und der Stadtschlüssel übergeben. Ob es nun ein neues Prinzenpaar gegeben hat oder nicht … schauen Sie doch einfach hier weiter.

Friedenswache in Merseburg anlässlich des 9. November



Die Stadt Merseburg erinnerte an die Ereignisse des 9. Novembers mit einer Friedenswache am Apotheker-brunnen. Mehr dazu finden Sie hier.

Erlebnisführung mit dem Nachtwächter in Merseburg

Lassen Sie sich auf eine Reise durch das nächtliche Merseburg entführen. Der Verein „Klosterbauhütte“ lässt die vielfältige und bedeutungsvolle Geschichte der Stadt an der Saale durch kleine Schauspiele auferstehen. Aber schauen Sie doch hier selbst.

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!