Das diesjährige Merseburger Zauberfest

Große und kleine Gäste erwartete am 24. Oktober  das 7. Merseburger Zauberfest . Von der Kliaplatte über den Entenplan bis hin zum Petrikloster wurde es wieder mächtig zauberhaft.

Bereits ab10 Uhr begann das rege Markttreiben in der Innenstadt und auf dem Domplatz.

Da auch an diesem Tag wieder so viel los war, schauen Sie doch einfach in die verschiedenen Beiträge. Viel Spaß dabei!



In diesem Jahr wurden zum ersten Mal Turmbesteigungen im Ständehaus angeboten. So hatten die Besucher die Möglichkeit, das Geschehen zum Merseburger Zauberfest aus der Vogelperspektive zu sehen.

Mein Fazit für diesen Tag, trotz Kürzungen beim Budget haben die Veranstalter und Aktiven ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Und ohne das Engagement der vielen fleißigen Helfer ist so ein Zauberfest ohnehin nicht zu stemmen. Ein Dankeschön einmal an dieser Stelle an die zahlreichen helfenden Hände.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!