Maler und Grafiker Lajos Polgár stellt aus in der Merseburger Stadtbibliothek  

Der 1945 in Páty (bei Budapest) geborene Lajos Polgár stellt einige seiner Gemälde in der Merseburger Stadtbibliothek aus.

Nach dem Abitur in Budapest studierte er Deutsch und Kunsterziehung und war später als Lehrer in Szár (Ungarn) tätig. Damit begann seine künstlerische Tätigkeit. 

 

1978 machte Lajos Polgár seinen Abschluss an der Spezialschule für Malerei und Grafik in Halle. Von 1991 bis 2004 war er als Kunsterzieher an einem Gymnasium in Halle tätig.

 

Seit 1993 ist er Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler  und seit 1995 im Halleschen Kunstverein.

Diese Gemälde - Serie der Sozialstudien lässt sich mit Sicherheit nach und nach erweitern und gefiel mir persönlich sehr gut.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!