Liveberichte des Monats März 2015 aus der Tourismusregion Geiseltal

Ausstellung „Atelier noir“ von Bodo W. Klös in der Mersebur-ger Domgalerie


Am 31. März eröffnete eine neue Ausstellung in der Merseburger Dom-galerie. Alle Künstler sind Verrückte - so Laudator Dr. Friedhelm Häring. Auch Bodo W. Klös, der zur Zeit ausstellt? Was verbindet die Figur des Raben mit Liebe, Sex und Tod? Werden Sie zum Betrachter, aber auch zum Voyeur. Sie erwarten in dieser Ausstellung erotische Motive – aber auch Lust und Sex in Versform. Mehr dazu finden Sie hier.

FrauenSinn – Ein sozialphilosophisches Projekt stellt sich vor im „Kunsthaus Tiefer Keller“

Zwölf Studentinnen des 5. Semesters stellen ihre sozialphilosophische Projektarbeit vor. Unter Leitung von Prof. Dr. Maria Nühlen entstanden in Anlehnung an die diesjährigen 10. Merseburger DEFA-Filmtage sieben verschiedene Themenbereiche. ehr dazu erfahren Sie hier!

 

Schnappschüsse von "FrauenSinn" im „Kunsthaus Tiefer Keller“


Ich habe wieder ein paar Sschöne chnappschüsse von der feierlichen Eröffnung „FrauenSinn“ im „Kunsthaus Tiefer Keller“ in Merseburg mitgebracht. Da wurde es manchmal ganz schön eng. Aber schauen Sie sich die einzelnen Momentaufnahmen hier selbst an.

Geisterhafte Nachtwächterführung in der Stadt Merseburg

Mit dem 7. Glockenschlag am Abend begrüßten uns der Nachtwächter und sein Gehilfe in der Nähe des alten  Rathauses. Alle Merseburger und Gäste der Domstadt waren zu einem nächtlichen Rundgang eingeladen. Bis zum Petrikloster führte uns unser Weg, auf dem so manche Gestalt in der Dunkelheit auf uns wartete. Aber lesen Sie doch hier weiter.

„Zelle Nr. 18" - Buchpräsentation mit Simone Trieder - Eine Geschichte von Mut und Freundschaft


Der Friedrich Bödecker Kreis e. V. Sachsen-Anhalt & Förderkreis Willi-Sitte- Galerie e. V. lud zu Buchpräsentation im Rahmen des Bücherfrühlings 2015 ein. Vorgestellt wurde das Buch „Zelle Nr. 18" - Eine Geschichte von Mut und Freundschaft von Simone Trieder / Lars Skowronski. Mehr über diese Geschichte von Mut und Freundschaft erfahren Sie hier.

Faszination Darm - Medizinischen Mittwoch im Merseburger Klinikum

Thema des Medizinischen Mittwochs im Merseburger Klinikum war am 18. März: Faszination Darm. Herr Dr. Hake, Herr Wanke und Frau Nagel standen ab 15 Uhr gemeinsam mit dem chirurgischen Kollegen Chefarzt Dr. Mosa den Anwesenden Rede und Antwort. Mehr dazu lesen Sie hier.

Faszination Darm - begehbares Darm-Modell in Merseburg

Kommen Sie mit auf eine Reise durch das 20m lange, 2,80m hohe und 3,50m breite und ca. 800 kg schwere begehbare Darm-Modell, welches am 18. März vor dem Merseburger Klinikum stand. Aber schauen Sie doch einfach hier.

Neue Ausstellung in der Stadtbibliothek Merseburg - Hanne Mode (Halle) Malerei



Vom 5. März bis zum 29. Juli 2015 kann man in der Stadtbibliothek Merseburg nicht nur Bücher ausleihen, sondern auch eine neue Ausstellung  besuchen. Die Hallenserin Hanne Mode präsentiert in diesem Ambiente ihre Malereien. Mehr dazu lesen Sie hier.

"Die beste Bauernregel für jeden Tag" - Buchpräsentation und Bildervortrag mit Dr. Jurik Müller

Dr. Jurik Müller Landsberg ist nicht nur Meteorologe, sondern auch Sammler von Nussknackern, Liebhaber nostalgi-scher Rosen, Buchautor und Bauernregelfan stellte am 11. März in der Stadtbibliothek Merseburg sein neustes Buch vor: "Die beste Bauernregel für jeden Tag". Diese interessante Buchpräsentation wurde vom Autor durch verschiedene Bilder noch anschaulich gestaltet. Aber lesen Sie hier doch selbst, was wir erlebt haben.


Ausstellungseröffnung im Ständehaus zum Fotowettbewerb: MERSEBURG, DER FESTUMZUG UND ICH

Vor geraumer Zeit riefen das MehrGenerationenHaus, der MER Kunstverein e.V. und das Kulturamt der Stadt Merseburg zu dem Fotowettbewerb „ MERSEBURG, DER FESTUMZUG UND ICH“ auf. Nun wurde die Ausstellung am 11. März die Ausstellung zu diesem Wettbewerb eröffnet. Es wurden jedoch nicht nur Schnappschüsse aus der letzten Zeit gezeigt. Auch ein historischer Abriss zum Festumzug anlässlich der Merseburger Schlossfestspiele wurde gezeigt. Wenn es Sie interessiert, lesen Sie doch hier weiter.

„Zur Bauernstube“ bietet im Monat März Burger - Wochen

Das Team der Bauernstube kann nicht nur Schnitzel! Seit dem 1. März gibt es in der der Gaststätte „Zur Bauernstube“ verschiedene Burger – Menüs. Wie immer wird alles frisch zubereitet. Mehr dazu lesen Sie hier.

Der Weltgästeführertag 2015 in der Domstadt Merseburg

"Von der Hölle zum Himmel" lautete das Motto der kostenlosen Erlebnisführung zum Weltgästeführertag 2015 in Mer-seburg. Teufel, Bischof, Laternenrese, die Frau vom Hoffischmeister, Herzogin Christine und der Stiftshauptmann nahmen uns mit auf eine Reise durch die Domstadt. Mehr dazu finden Sie hier.

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!