Liveauftritt der Leipziger Band „notton“ in der Willi - Sitte - Galerie

Auch die Willi - Sitte - Galerie öffnete zur 2. Merseburger Nacht am 6. Juni ihre Pforten. Von 19 bis 20.30 Uhr unterhielt die  Leipziger Band „notton“ die Besucher mit ihrer Live - Musik.


Als Gast hatten sie heute Andreas Schweiger mitgebracht, der am Schlagzeug spielte.


Thomas und Johannes Bachmann waren somit der Einladung vom Februar gefolgt, bald wieder hier im Haus aufzutreten. Damals traten sie als Trio „Nurso Chanson" auf. Umso mehr waren wir natürlich auf diesen Auftritt gespannt.

Von BB King, einflussreichster Blues - Gitarristen und - Sänger, bis CCR, eine US - amerikanische Rockband der späten 1960-er und frühen 1970-er Jahre, gehörten zum Repertoire.


Blues, Jazz, Funk und alles, was dazu gehört, wurde gespielt. Entweder man nahm einfach im Foyer Platz, um den Jungs beim Spielen zuzuhören und zu sehen oder man schlenderte durch die Ausstellungsräume.

Seit Februar ist die Jahresausstellung 2015 "Christliche und Mythologische Bildsprache im Werk von Willi Sitte" und "Ohne Titel" - Sechs Hallesche Fotografen stellen aus zu sehen. Unsere Live - Berichte dazu finden Sie hier:


Redaktion: Jürgen Krohn

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Jürgen Krohn

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!