Tolle Impressionen vom Merseburger Jazz - Picknik 2015

Schönstes sommerliches Wetter herrschte an diesem Samstag. Schon vor 16 Uhr, dann sollte Jazz Bigband der Kreismusikschule „J. J. Quantz“ spielen, tummelte man sich im Merseburger Schlossgarten und genoss die Sonne.

Mit diesem Open-Air-Konzert wurde die 2. Museumsnacht eröffnet. Nachdem die ersten Lieder erklangen, hatte sich eine Menge interessierter Zuhörer zusammengefunden – mit und ohne Picknickkorb, Decke oder Klappstuhl, Sonnenschirm bzw. -hut.

Die vorwiegend jungen Leute Jazz Bigband sorgten mit ihrem musikalischen Programm für gute Unterhaltung und einen würdigen Auftakt der Museumsnacht.


Es hat richtig Spaß gemacht, der Band zuzuhören, die Beine auszustrecken und den Leuten zuzuschauen.

Redaktion: Jürgen Krohn

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme, Jürgen Krohn

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!