Rückblick auf den Valentinstag 2015

Valentinstag - Tag der Verliebten, so heißt es ja. Immer am 14. Februar feiern weltweit Millionen Liebende diesen Tag. Die Liebsten werden mit romantischen Valentinstagsgeschenken beglückt, unter anderem Blumen, Pralinen und vielem anderen mehr - eine romantischste Tradition. Mit dem richtigen Valentinstagsgeschenk möchte man das Herzen einfach noch einmal erobern. Aber auch Candle-Light-Dinner stehen hoch im Kurs. Ein jeder wie er eben gerne mag. Und hier mein 14. Februar 2015 ...

Ok, es ist schon etwas verrückt, extra wegen Windbeutel - Herzen von Braunsbedra nach Merseburg mit der Burgenlandbahn zu fahren, um die extra vorbestellten Herz - Windbeutel bei Lars Brzyk abzuholen. Aber ich fand es einfach eine tolle Idee, was der Chef der Feinbäckerei Graupner da für uns als Genießer und die hoffentlich noch immer Verliebten kreiert hatte. Ich konnte mit den Windbeutel - Herzen auf jeden Fall eine Freude machen.

Dem Blumenladen „The House of Flowers“ in der Bahnhofstraße stattete ich auch gleich einen Besuch ab und genoss die dortige blumig bunte Atmosphäre , die man auch schon über die Fotos spürt. An diesem Tag nahm ich mir einfach mal Zeit - kein Hetzen, kein Stress.


Dazu gehörte auch, sich Zeit für ein Gespräch mit Bianca Uebe-Witfer zu nehmen, der Inhaberin von „The House of Flowers“, über Gott und die Welt und natürlich über Pflanzen. Gute Beratung ist eben wichtig. Und Ideen und Ideale muss man haben, um vielleicht etwas anders aber dafür besonders zu sein. Jedenfalls lässt mich diese Blumenpracht hoffen, dass der Frühling nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt.

Merseburg wird nach dem Frühjahrsputz am 28. März mit Sicherheit die grauen Wintertage hinter sich lassen. Es soll ja dynamisch ins Frühjahr gestartet werden. Die eine oder andere Neuheit oder Überraschung hat die Domstadt mit Sicherheit in petto. Man darf gespannt sein.

Meine Mitbringsel aus Merseburg: Ein toller Blumenstrauß und diese leckeren Windbeutel - Herzen. Ich bin mir sicher, auch sie haben Ihr passendes Geschenk gefunden.

Kleiner Trost für alle leer Ausgegangenen:

 

In Südkorea gibt es zusätzlich zum Valentinstag am 14. Februar, Mädchen und Frauen schenken an diesem Tag ihren Angebeteten Schokolade, den White Day am 14. März, eben diese Mädchen und Frauen erhalten als Gegengeschenk weiße Schokolade.


Am 14. April, dem Black Day, betrauern alle, die am 14. Februar und am 14. März leer ausgegangen sind,  dies und essen Jajangmyeon - Nudeln mit schwarzer Soße.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!