Die Ausstellung "Der Weg zur deutschen Einheit" im Be zi bena in Merseburg

Bereits zum 25. Mal jährte sich in diesem Jahr die Wiedervereinigung Deutschlands. Im Be zi bena in Merseburg kann man aus diesem Anlass eine Ausstellung besichtigen.

Dabei handelt es sich um eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED - Diktatur und des auswärtigen Amtes.

Die Texte und Fotos beschreiben, wie die friedliche Revolution in der DDR die deutsche Teilung 1989 unverhofft beendete.

Die damaligen Vorgänge sorgten dafür, dass sie auf der Tagesordnung der deutschen und internationalen Politik ganz oben rangierte

Die innerdeutsche Entwicklung sowie die diplomatischen Verhandlungen werden gleichermaßen berücksichtigt. Und am 3. Oktober 1990 wurde letztendlich die Wiedervereinigung ermöglicht.

Man gewährte uns noch einmal einen Blick auf die ereignisreiche Entwicklung im Jahr 1990. Eine Auseinandersetzung mit der Geschichte von Diktatur und Demokratie im Europa des 20. Jahrhunderts bleibt unumgänglich.

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!