Acoustica mit ihrer grandiosen X - Mas - Show 2015 in der Braunsbedraer Fabrik

Lange mussten die Freunde der Weihnachtsmuffel - Fraktion auf diesen Auftritt warten. Am 5. Dezember war es dann endlich wieder soweit. Die Erfurter Band Acoustica gab sich in der Braunsbedraer Fabrik die Ehre.

Aber was war das? Hatte IKEA Ausverkauf in der Stoffabteilung? In völlig schrillen Outfits, Anzüge mit rattenscharfen Weihnachtsmotiven und jeweils passendem Schlip dazu, schlugen sie hier auf.

Und ich kann wirklich nur sagen, wer nach diesem Abend kein Verlangen auf das Weihnachtsfest und die total stressige besinnliche Zeit davor hat, ist selbst schuld.

Bekannte internationale Hits und abgedroschene Popsongs, wo schon beim Anspielen das eine oder andere Tanzbein zuckte, mutieren zu Weihnachtsliedern der etwas anderen Art.

Aus „Du hast den Farbfilm vergessen“ wird plötzlich „Du hast das iPad vergessen" und macht einem so richtig Lust auf den Heiligen Abend, den schlimmer geht wohl wirklich immer …

Die Situationskomik, die die Pausen zwischen den einzelnen Titeln wahrhaft füllte, ist eine Stärke der fünfköpfigen Band. Immer einen flotten Spruch auf den Lippen und viele Lacher auf der Seite des Publikums machten diesen Abend einfach unvergesslich.

Auch dieses Mal überzeugten die Jungs mit Wortwitz und einer gesunden Portion Selbstironie. Und ich bin der Meinung, dass diese X - Mas - CD unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf, weil Wir feiern die Stille Nacht (Das geht ab!)“ …

Redaktion: Kathleen Brehme

Text: Kathleen Brehme

Fotos: Kathleen Brehme

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!