Liveberichte des Monats Januar 2015 aus der Tourismusregion Geiseltal

Unterwegs in der Stadt Merseburg mit dem Benediktiner Mönch Thomasius und der Magd Tine

Die Stadt Merseburg wirbt mit: „Benediktinermönch Thomasius aus dem Petrikloster entführt Sie bei dieser Führung in ein Merseburg aus fast vergessenen Zeiten und unterhält Sie mit Sagen und Geschichten. Beginnend an der Tourist-Information, vorbei am Alten Rathaus, dem Saalealf, und der Neumarktmühle spaziert man zur Neumarktkirche St. Thomae. Über die Domstufen geht’s weiter zum Dom und zum Schloss. Neugierig geworden?“, dann lesen Sie hier, was wir erlebt haben.

Die Vernissage in der Willi - Sitte - Galerie des Halleschen Künstlers  Burkhard Aust - "Dialog"

Wenn das kein gutes Ohmen ist. Die bisher am besten besuchte Ausstellungs-eröffnung. Der Hallesche Künstler Burghard Aust, als moderner Idealist bezeichnet, fordert zum Dialog mit seinen Werken auf. Lauschen Sie doch einfach hier dem Zwiegespräch.

Noch mehr zur Ausstellung "Dialog" von Burghard Aust

In „Dialog“ treten ist eine Aufforderung des Halleschen Künstlers Burghard Aust. Und die macht er den Betrachtern nicht einfach. Mit viel Raffinesse montiert er viele kleine Puzzelstücke zu einem Gesamtwerk, wobei er Gebrauch von verschiedenen Materialien, Techniken und Motiven macht. Ob maritim, Umsetzung von Zitaten oder deren Verwendung, alles scheint erlaubt. Aber eines ist allem gemein - eine Botschaft. Aber lesen Sie doch hier.

Heiteres und Nachdenkliches zur Autorenlesung von Dr. Reinhard Lochner in der Stadtbibliothek "Walter Bauer"

Sprüche, Glossen, humoristisch- satirische Texte erwarteten die Teilnehmer der ersten stattfindenden Lesung in der Stadtbibliothek "Walter Bauer" in diesem Jahr. Dabei handelte es sich um eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Merseburg und des Freundeskreises Literatur e. V. Heiteres und Nachdenkliches wurde zur Autorenlesung von Dr. Reinhard Lochner  in der Stadtbibliothek "Walter Bauer" Merseburg geboten. Mehr dazu lesen Sie hier.

Leckerer Pferdefleisch - Sauerbraten in der Merseburger Gaststätte "Zur Bauernstube"  

Das Foto „Pferdefleischsauerbraten mit Rotkraut und Schinkenknödeln“ wirbt die Merseburger Gaststätte „Zur Bauernstube“ für die Pferde- und Delikatessenwochen. Ich wurde von der Redaktion kuzer Hand zum Mittagessen angemeldet, um einmal für unsere Zeit etwas nicht ganz typisches zu essen –Pferdefleisch. Aber lesen Sie doch einfach hier weiter.

5. Hochzeitsmesse Merseburg 2015

Bereits zum 5. Mal fand im Merseburger Ständehaus die Hochzeitsmesse statt – eine Messe rund um das Thema Heiraten. Frau Gudrun Mann, Organisatorin dieses Events, und die Aussteller verdeutlichten den Heiratswilligen, an was man bei diesem Tag alles denken sollte. Denn dieser eine Tag im Leben soll doch so perfekt wie möglich ablaufen - nichts sollte dem Zufall überlassen werden. Mehr über die Merseburger Hochzeits-messe 2015 lesen und sehen Sie hier.

Heiraten im historischen Ambiente des Ständehauses


Um Heiraten in Merseburg zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen, ist das Ständehaus mit seinem historischen Ambiente eine ganz besondere Option für Brautpaare, die sich das Ja - Wort geben möchten. Mehr hierzu erfahren Sie hier.

Aussteller der Merseburger Hochzeitsmesse I.


Brautmodenfachgeschäft Mann

Hochzeitstauben-Verleih

Weigelt´s Goldschmiede

Butterfly Blume Floristikfachgeschäft

 

Infos hier.

Brautmodenschau der Merseburger Hochzeitsmesse 2015


Was wäre eine Hochzeitsmesse ohne eine Hochzeits- und Festmoden-schau? Aber Dank der Organisatorin Gudrun Mann mit ihrem  Brautmodengeschäft in Frank-leben war das auch am heutigen Tag wieder kein Problem. Mehr erfahren und sehen Sie hier.

Aussteller der Merseburger Hochzeitsmesse II.

Frisörsalon Siegrun Pannier

Miederwaren Schmidt

Friseursalon Haar-Monie

Schönheitsberaterin Anja Seemann

Schmuckberaterin Pierre Lang


Klicken Sie hier.

Dessous-Show im Rahmen der Merseburger Hochzeits-messe 2015

Verführung fängt mit der Wäsche an!“ – mit Sicherheit das Hauptanliegen der Wäscheboutique Schmidt aus Weißenfels. Im Rahmen der drei Brautmodenschauen bei dieser 5. Hochzeitsmesse in Merseburg wurde den Anwesenden Verführerisches für darunter präsentiert. Sehen Sie am besten selbst hier.

Aussteller der Merseburger Hochzeitsmesse III.


Freisichtwerk

Hotel & Restaurant „Altes Badehaus“

Hotel „Schöne Aussicht“

Bäckerei Rahaus

  1. Klicken Sie hier.



Vorher - Nachher Show zur Merseburger Hochzeitsmesse


Kleider machen Leute – in diesem Fall tausche man Alltagskleidung gegen Festtagsmode. Vier Besucherinnen hatten sich zuvor bereit erklärt, sich hier und jetzt nicht nur ein festliches Outfit verpassen, sondern sich frisieren und schminken zu lassen. Was dabei heraus kam sehen Sie hier.

Aussteller der Merseburger Hochzeitsmesse IV.


di Art Foto

Grafikredaktion Sandra Reinicke

Freisichtwerk Kreativwerkstatt

 

Klicken Sie hier.

 

 

Der Beat - Club Leipzig in der Braunsbedraer Musik - Fabrik

Nicht ohne Grund hat sich die Leipziger Band 1987 bei der Gründung den Namen BEAT - CLUB gegeben, denn bei ihren mitreißenden Live - Auftritten lassen sie die Zeiten der legendären Radio Bremen Sendung BEAT - CLUB ohne weiteres wieder auferstehen. So auch bei ihrem Konzert in der Braunsbedraer Musikfabrik. Mehr über das Konzert plus vielen Fotos findet man hier.

19. Neujahrslauf in der Merseburger Innenstadt

Bereits zum 19. Mal lockte der Merseburger Neujahrslauf fast 600 Teilnehmer, welcher in den bei-den Streckenlängen von 1,7 und 5,1 Kilometern absolviert wurde, in die City. Bei schönstem Wetter wurden sie von den Zuschauern angefeuert und unterstützt. „Dabei sein ist alles“ - egal ob jung oder alt. Am Ende waren alle Sieger! Mehr dazu finden Sie hier.

Fotografien von Erik Beyer im Benzibena in Merseburg

Im Restaurant und Cafe Benzibena in Merseburg stellt der 18 -jährige Wahlhallenser Erik Beyer seine Bilder aus. Er bezeichnet sich als Autodidakt und zeigt uns die Welt mit seinen Augen - die Schönheit des Vergänglichen. Alte Gemäuer werden z.B. von der Natur zurück erobert, aber lesen Sie doch hier.

Winterliches Merseburg


Unser Mitstreiter Herr Rossmann hat das winterliche Merseburg fotografisch festgehalten und man kann feststellen auch dieses hat seinen Reiz. Sehen Sie hier:

Fotoausstellung „Wasser – ein faszinierendes Element“

Die Faszination, die vom Wasser als Lebenselixier ausgeht, hat die MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mittel-deutschland mbH und die OEWA Wasser und Abwasser GmbH  zum Anlass ge-nommen, einen Online-Fotowettbewerb ins Leben zu rufen. Das Ergebnis ist eine bis Ende 2015 andauernde Wander-ausstellung. Mehr dazu finden Sie hier.

Neujahrsfeuerwerk 2015 über Querfurt


Unser Mitstreiter Herr Gantz hat das Feuerwerk über Querfurt des Jahres 2015 fotografisch festgehalten. Sehen Sie hier.

Anzeige

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!