Live-Berichte des Dezembers 2013

Die Papa Dula Band in der Fabrik Braunsbedra

Die heutige Band zum letzten Wochenende im Jahr 2013 in der (Musik)Fabrik, stammt aus Halle und ist das erste Mal auf der Bühne des kleinen MusikClubs in Braunsbedra präsent. Man sah und hörte deutlich, dass das Musikmachen allen Musikern so richtig Freude machte und man sich auch richtig verausgabte, der Schweiß gab den Gesichtern aber noch einen zusätzlichen präkanten Ausdruck, der einen als Gast in beschlag nahm. Zum ersten Mal habe ich den Chef der Fabrik so begeistert und aus sich herausgehend gesehen, wie beim Auftritt der Papa Dula & Band. Mehr über den Gigg lesen und sehen Sie hier.

Krippenspiel am Heiligenabend in der Gleinaer Kirche

Am Heiligabend dem 24. Dezember 2013 fand das traditionelle Krippenspiel in der Trinitatiskirche in Gleina statt. Den Krippenspielabend eröffnete Carola Röchert aus Gleina, die sich bei den Leuten bedankte, die diesen Abend möglich gemacht hatten. Danach startete das Krippenspiel für das sich die Kinder viele Wochen vorbereitet hatten, die nun sehr aufgeregt waren. Sie freuen sich darauf endlich ihr Krippenspiel den Besuchern zu zeigen zu können. Weiter lesen Sie hier.

Burg und Stadt Querfurt im Weihnachtszauber

Tausende kleine Lichter geben der Burg am letzten Advent-Wochenende einen eindrucksvollen und märchenhaft, festlichen Glanz. Seit einigen Jahren hat sich der Weihnachtszauber auf Burg Querfurt zu einer neuen Attraktion entwickelt.In der romantischen Kulisse der mittelalterlichen Burg Querfurt fand der Querfurter Weihnachtszauber vom 20. bis 22. Dezember statt. Händler hatten ihre Stände aufgebaut und Gaukler sowie Musiker unterhielten das Publikum mit ihren Künsten. Mehr über den Querfurter Weihnachtszauber 2013 erfahren Sie hier.

Wintersonnenwende im Sonnenobservatorium Goseck

 

Jedes Jahr zur Wintersonnenwende, am 21.Dezember, gibt es aus Anlass dieses Tages im Sonnenobservatorium Goseck eine feierliche Veranstaltung. Wer Interesse hatte erhielt hier, für einen sehr geringen Umkostenbeitrag, Information über Entdeckung, Ausgrabung und historische HintergründeMehr über die Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

 

Rückblick auf die Merseburger Weihnachtsmärkte 2013

Zwischen dem Kunsthaus „Tiefer Keller“ mit seiner Kellerweihnacht und dem Dom-Schloss-Areal mit der Merseburger Schlossweihnacht gab es in Merseburg viel weihnachtliches zu erleben. Besonders weihnachtlich romantisch zeigte sich der Kreuzgang des Merseburger Doms. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Glædelig Jul ! - ein informatives Projekt von B.A.S.E. e.V. - Europa-Haus Querfurt

Glædelig Jul ! - europäische Sitten und Gebräuche zur Weihnachtszeit und das Andersein der Anderen akzeptieren und anerkennen .

Nicht nur die Sitten und Gebräuche zahlreicher europäischer Länder standen am 11.12.2013 im Mittelpunkt des Geschehens. Alle beteiligten Kinder der Grundschule "Am Geiseltaltor" in Merseburg waren dem Aufruf Ihrer Direktorin Frau Ortmann gefolgt, um gemeinsam mit dem engagierten Team von B.A.S.E. e.V. und seinen Gästen einen interessanten und informativen Tag zu erleben. Mehr über diese Veranstaltung erfahren Sie hier.

Die TK 35 - Historische Kinotechnik im Merseburger Luftfahrt- und Technik Museumspark

Die TK 35 wurde durch den VEB Carl Zeiss Jena bis in die 60-er Jahre gebaut und ist wohl schon als legendär zu bezeichnen. Mit dieser mobilen 35mm Filmtechnik wurde auf dem Gebiet der DDR der Landfilm aufgebaut. In den Orten, wo es kein Kino gab, kam regelmäßig ein Vorführer mit dieser Technik zum Einsatz. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Anzeigen

Die Redakteure der meisten Medien sind nur kurz auf einer Veranstaltung, holen sich ein paar Infos, machen schnell Fotos und ab zur nächsten Veranstaltung. Wir vom Geiseltaler Veranstal-tungsmagazin werden in der Regel die gesamte Veranstaltung Vorort sein und  ausführlich mit Stimmungseinblicken der Gäste, in Wort und Bild, über die jeweilige Veranstaltung berichten. Dieses wird wesentlich näher und informeller als bisher umgesetzt!